Hauptinhalt

Lisa Eckart am Donnerstag, 03. Mai um 20.00 Uhr im Wasserhaus

Unter dem Titel „Als ob Sie Besseres zu tun hätten“ tritt Lisa Eckhart beim Verein „kulturbunt“ in Hammelburg auf.
Provokant, wortgewandt und politisch inkorrekt – Attribute, die das erste Kabarettsolo der aus Graz stammenden SlamPoetin nur unzureichend beschreiben . Sie reibt sich am vermeintlich Glatten bis die Oberfläche ihre wahre raue Fratze offenbart.
Lisa Eckhart lädt ein zu einem Abend feinster Verstörungstheorien. Entdecken Sie die verborgenen Zusammenhänge zwischen ISIS und ÖSIS, DJ Ötzi und Joseph Goebbels!
Spähen Sie in eine Schulstunde des ersten Mobbing-Unterrichts.
Glaube, Liebe, Politik und andere Taschenspielerstreiche werden liebevoll seziert, bis sich die Tragödie zur Komödie steigert in einem stilistisch unverwechselbaren, dichten und kühnem Kabarettsolo.
Förderpreis des Deutschen Kabarettpreises 2017 und Förderpreis des Deutschen Kleinkunstpreises 2018.

Eintritt: 17,- €, Mitglieder 15,- €, Schüler 10,- €
Vorverkauf ab 16.04. im Bunten Buchladen, Tel. 09732/5833

Einlass: 19.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Wasserhaus der Musikinitiative, Kissinger Straße 90

Weitere Informationen: www.lisaeckhart.com